Heiße Übung der Feuerwehr

01

Heiß her ging es bei der diesjährigen Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Inneringen. Mit Stichflammen quittierte beispielsweise ein Topf mit brennendem Fett einen Löschversuch mit Wasser.

05

Alt-Abteilungskommandant Karl-Heinz Metzger und Moderator Florian Flöß sorgten dafür, dass die zahlreichen Zuschauer mit Informationen zu den einzelnen Löschübungen versorgt wurden. Und auch der richtige Weg zur Bekämpfung eines Fettbrands wurde vermittelt: Nämlich durch das Abdecken des Tops mit dem Deckel oder mit einem Feuerlöscher der Klasse F.

06

Auch das richtige Löschen einer brennenden Person wurde demonstriert – nämlich mit einem Feuerlöscher …

02

… oder eine Löschdecke.

03

Schließlich durften auch „Zivilisten“ ans Löschgerät: Nachdem Bürgermeisterin Dagmar Kuster dies erfolgreich abschloss…

04

… durfte auch der potenzielle Feuerwehrnachwuchs ran.

07

Die zahlreichen Zuschauer zeigten sich beeindruckt.

2 Gedanken zu „Heiße Übung der Feuerwehr

    • Wenn man aus dem Abteilungskommandanten ganz uncharmant einen Alt-Abteilungskommandanten macht, stimmt’s wieder… 😉
      Aber danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar zu rteufel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.