Vorspielnachmittag des Musikvereins

image023

Bereits zum sechsten Mal luden die Jugendleiterinnen des Musikvereins Inneringen, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen des Vereins, zu einem Vorspielnachmittag in die Albhalle ein.

Quelle: Musikverein Inneringen

image001

Die musikalischen Vorträge begannen mit einem Quintett an der Klarinette unter der Leitung von Janina Kleck. Svenja Reiser, Paulina Knaus, Lina Bregenzer, Elisa Lehleuter und Sinja Bohner spielen ihr Instrument zwar erst seit wenigen Wochen, konnten aber trotzdem schon auftreten.

image003

Danach kam Raphael Fink mit einem Solo für Schlagzeug.

image005

Weiter im Programm ging es mit den Blechbläsern und ihrer Ausbilderin Britta Schmid. Achim Neuburger, Christoph Bez und Niklas Birkle spielten in wechselnden Besetzungen als Solo, als Duett oder zum Schluß alle gemeinsam.

image007

Mit einem Klarinetten-Duett von Emma Knaus und Sophie Blatter wechselte das Programm wieder ins Holzregister.

image009

Niklas Birkle, der zuerst mit der Posaune aufgetreten war, zeigte auch noch sein Können am Schlagzeug.

image011

Mit einer Klarinettengruppe bestehend aus Paula Reiser, Kathleen Guhl und Jenny Kleck, die gemeinsam mit Ausbilderin Janina Kleck spielte, ging es weiter.

image013

Es folgte ein Saxophon-Trio, bei dem Laura Jöckel und Jule Teufel gemeinsam mit ihrer Ausbilderin Tatjana Guhl spielten.

image015

Die Querflötenschülerinnen Lara Metzger und Anja Traub setzten mit ihrem Programmpunkt die bunte Folge von guten Vorträgen fort.

image017

Den Abschluss der Auftritte der InstrumentenschülerInnen bildete eine Saxophongruppe aus Luisa Metzger, Marius Kleck, Hannes Reiser und Evelyn Madre unter der Leitung von Janina Kleck.

image019

Danach kamen die Blockflötenkinder Fabiola, Lara und Emma mit ihrer Ausbilderin Britta Wacker und zeigten, was sie gelernt haben.

image021

Nach dem Programmpunkt der Flötenkinder bekamen diese Unterstützung von der Jugendkapelle. Gemeinsam spielten Sie ein Stück, bevor die Jugendkapelle ohne die Flötenkinder mehrere Stücke zum Abschluss eines gelungenen Vorspielnachmittages aufführte.

image025

Durch das Programm des gesamten Vorspielnachmittages führten Jule Teufel und Paula Reiser.

image027

Die Jugendlichen hatten selbst um Kuchenspenden geworben und boten neben Kuchen auch Kaffee und weitere Getränke an. Zum Schluss des Nachmittages dankten Anna-Lena Lendle, Jessica Pröbstle, Mona Reuthebuch und Janina Kleck im Namen der Jugendleitung allen Akteuren auf der Bühne, allen Helferinnen und Helfern vor und hinter der Bühne, sowie allen Kuchenspendern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.