Schwere Einsätze für die Feuerwehr

Der Feuerwehrkommandant der Stadt Hettingen, Marc Fritz (links) und Bürgermeisterin Dagmar Kuster, beglückwünschen die auf fünf Jahre gewählten neuen Ausschussmitglieder um Abteilungskommandant Andreas Brandstetter (Vierter von links). (Foto: Sabine Rösch)

Bei der Hauptversammlung der Inneringer Abteilungsfeuerwehr ist Andreas Brandstetter einstimmig für weitere fünf Jahre zum Abteilungskommandanten gewählt worden.

Weiterlesen

So sehen Dagmar Kusters Pläne für ihre zweite Amtszeit aus

Dagmar Kuster möchte weitere acht Jahre Bürgermeisterin von Hettingen bleiben. „Ich bin 56 Jahre alt und fühle mich gut“, sagte sie. „Ich wüsste nicht, warum ich jetzt einfach aufhören sollte.“ (Foto: Sebastian Korinth)

Seit 2012 ist Dagmar Kuster Bürgermeisterin der Stadt Hettingen, jetzt bewirbt sie sich bei den Wählern um eine zweite Amtszeit. Im Interview spricht sie über ihre Rolle als einzige Kandidatin, wichtige Entscheidungen in der Vergangenheit und ihr nächstes Ass im Ärmel

Weiterlesen

Rückblick auf erfolgreiche Kohlrabennacht

Die Gastgeber des Nachtumzugs: Die Narrenzunft Inneringen präsentiert sich den Zuschauern. (Foto: Wolfgang Stumpp)

Das angenehme Klima lockte vermutlich auch den verwöhntesten Schön-Wetter-Narr zum großen Fasnetsnachtumzug nach Inneringen. Gut 2500 Hästräger der 40 Gastzünfte am Samstagabend verwandelten den Ort zur närrischen Hochburg, zahlreiche Zuschauer säumten die Straße, um sich auf die Fasnetssaison einzustimmen.

Bericht der Schwäbischen Zeitung

Weiterlesen

Link

Veranstaltungshinweise

Bürgermeisterwahl
Sonntag, 26.02.2020, 8 – 18 Uhr, Wahllokal Alte Schule
Hausfasnet 2020
Mittwoch, 19.02.2020 – Älblerball
Schmotziger Doooschdeg – Schülerbefreiung, Narrenbaumsetzen, Bildergugga
Fasnetssamstag – Metzgede
Fasnetssonntag – Bürgerball
Fasnetsmontag – Kinderball
Fasnetsdienstag – Bögle-Frühschoppen, Kehraus

SGHI 1. Mannschaft
(Bezirksliga)

SGHI 2. Mannschaft
(Kreisliga B)

SGHI Stadionzeitschrift
Saison 2019/2020

Belegungsplan Albhalle Inneringen

Sternsinger sammeln für Kinder im Libanon und anderswo

Die Sternsinger 2020 beim Aussendungsgottesdienst

Sechs Gruppen, 29 Kinder, zwei Verantwortliche, zwei Helferinnen, sechs Köchinnen und fünf fleißige Näherinnen – es waren viele Menschen, die sich für die diesjährige Sternsingeraktion engagiert haben. Rund 2.400 € konnten so gesammelt und an bedürftige Kinder im Libanon und anderswo weitergeleitet werden.

Weiterlesen