Musikanten feiern am See

1

Der Musikverein Inneringen feiert am kommenden Wochenende sein bekanntes Seefest am Inneringer See.Von Freitag bis Sonntag wartet ein Mix aus Blasmusik, Party und gemütlichem Beisammensein auf viele Gäste aus Nah und Fern. Am Sonntag findet dazu der Tag der Energie mit zahlreichen Ausstellern und Vorführungen statt.

Zum Auftakt für das Inneringer Seefest findet am Freitag ein Musikantentreffen statt. Zahlreiche Kapellen haben sich für den um 18.30 Uhr startenden Sternmarsch und anschließenden Gesamtchor am Dorfplatz angemeldet. Anschließend unterhält die Blaskapelle Peng im Zelt mit schwungvoller böhmisch-mährischer Blasmusik.

Für Samstag ist die traditionelle „Summer Night Party“ mit dem aus Inneringen stammenden DJ FL.X angesetzt. Mit seinem unvergesslichen Sound und seinen Mixtapes hat er bereits viele Zelte und Hallen gefüllt und ist regional sehr bekannt und beliebt. Für das Wohl der Partygäste ist bestens gesorgt. Neben den üblichen Köstlichkeiten vom Grill und einem Weizenstand, gibt es wie in den letzten Jahren eine große Bar mit Cocktails und Bargetränken. Der Veranstalter beteiligt sich seit einigen Jahren an der Initative „Festveranstalter auf der Alb“ und wird zur Wahrung des Jugendschutzgesetzes eine Ausweiskontrolle durchführen. Jugendliche müssen einen Party Pass vorlegen.

Der Sonntag steht wieder ganz im Zeichen der Blasmusik. Zum Frühschoppen spielen der MV Hettingen und die Jugenkapelle „Around the Sound“. Nachmittags unterhält der MV Gutenstein, und gegen Abend spielen der MV Zwiefaltendorf und der MV Sigmaringendorf auf.

Ganztägig werden die Festgäste mit den Spezialitäten aus der Küche und kühlen Getränken bestens versorgt. Zur Nachmittagszeit bietet der Musikverein wieder eine Vielzahl an Kuchen an. Für die Jüngeren steht eine Hüpfburg bereit. Die schöne Lage am See lädt die Festgäste zum Verweilen ein. Um 21 Uhr findet dann die Tombola mit vielen Sachpreisen statt. Lose dazu werden ganztägig im Zelt verkauft.

2

Zudem findet von 11-18 Uhr erstmalig der Tag der Energie statt. „Wir wollen unseren Gästen an diesem Tag einen Zusatznutzen durch unsere Veranstaltung bieten. So kann sich jeder in ungezwungener Atmosphäre über Wärmegewinnung und Forsttechnik informieren“, erläutert Thomas Metzger, der 1. Vorsitzende des Musikvereins, die Beweggründe. Zahlreiche Aussteller rund um Forst- und Heiztechnik zeigen sich mit Maschinen, Produkten und Vorführungen beim Festgelände. Ein Schwerpunkt bilden hier die Heizungstechnik sowohl mit regenerativen als auch fossilen Brennstoffen. Weiterhin sind viele namhafte Vertriebspartner und Hersteller von Forsttechnik vor Ort. Hier wird ganztägig präsentiert und vorgeführt. Eine Besonderheit stellt die Vorstellung der Arbeitskette für Kurzumtriebsplantagen (KUP) dar. Hier wird von einer Firma aus der Region ein eigens entwickeltes Pflanzgerät ausgestellt. Als weiterer Teil in der Erntekette wird der auf der Agritechnica 2015 erstmals vorgestellte Erntevorsatz für Kurzumtriebsplantagen präsentiert.

Zur Unterhaltung der Gäste und auch zum Gestalten des einen oder anderen Dekorationsartikels wird ein Motorsägenschnitzer vor Ort sein und sein Können unter Beweis stellen. Auch soll durch mehrere Forst-Lohnunternehmen die Verfahrenskette zur Herstellung von Hackschnitzeln präsentiert werden.

Anklicken zum Vergrößern

Anklicken zum Vergrößern

Das Festgelände befindet sich in 72513 Inneringen, am Ortsausgang Richtung Bingen / Sigmaringen.

Der Musikverein Inneringen freut sich auf seine Gäste und ein schönes Seefest.

Festablauf:

Freitag, 15.7.16
18.30 Uhr Sternmarsch befreundeter Musikkapellen mit Gesamtchor am Dorfplatz
20.00 Uhr Unterhaltungsabend mit der Blaskapelle Peng

Samstag, 16.7.16
21.00 Uhr Summer Night Party mit DJ FLX

Sonntag, 17.7.16
11.00 Uhr Beginn Tag der Energie
Ganztägig: Blasmusik im Zelt, Mittagstisch
18.00 Uhr Ende Tag der Energie
21.00 Uhr Ziehung der Tombola

Seefest2016_Plakat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.