Maibaumstellen vor großer Kulisse

Auch in diesem Jahr wurde der stattliche Maibaum wieder von Hand gestellt. Dank der vielen Helfer klappte dies reibungslos.

Bevor es mit dem Baum nach oben ging, legten die jungen Maibaumgestalter vom BWE (Bauwagen Energengen) letzte gestalterische Hand an…

… unter den strengen Blicken der älteren Generation.

Der Baum wurde wieder – das kann man schon als Tradition bezeichnen – von Hand gestellt.

Das milde Wetter lockte am Sonntagabend zahlreiche Zuschauer an.

Adrian Metzger und Marc Fritz gaben Ton und Takt an…

… und so ging es dann mit dem Baum nach oben.

Es ist wie beim Fußball: Das Runde muss ins Eckige!

Jeder hatte seinen Posten…

Manche mussten sogar richtig anpacken. Man kann solche Szenen aber auch stellen…

Schlussendlich stand der Baum senkrecht…

… so dass sich dann auch der arbeitende Teil der Dorfbevölkerung in Richtung Grill & Bierstand bewegen konnte, wo die Bauwagen-Supporter für Verpflegung sorgten.

In gemütlicher Runde genoss man den Abend…

… und das eine oder andere Urhell wurde genossen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.