Feuerwehr übt im Hettinger Winkel

Am Samstag, dem 13. Juli 2019 steht die diesjährige Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr an. Übungsobjekt soll der Standort der geplanten Seniorenwohnanlage im Hettinger Winkel sein.

Übungsinhalt ist ein Brandszenarium mit Rettung von vermissten Personen aus dem Brandobjekt. Die Übung findet im Hinblick auf die zukünftige Nutzung (Pflegeeinrichtung/Seniorenwohnanlage) im Quartier im Winkel in Hettingen statt. Angenommen werden eine starke Verrauchung und die Entwicklung zum Vollbrand.
Ziel der Übung ist das schnelle Finden und Retten von vermissten Personen in verrauchten Räumen, sowie die Evakuierung des Gebäudes unter schwerem Atemschutz. Auch die Koordination und die Zusammenarbeit beider Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Hettingen wird bei der Hauptübung geübt und gefestigt.

Im Anschluss (ca. ab 18:30 Uhr) findet die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Hettingen im Schützenhaus in Hettingen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.