Winterwanderung des Musikvereins

01 Kreuzkapelle

Passend zum Wintereinbruch fand am vergangenen Sonntag die Winterwanderung des hiesigen Musikvereins statt. Ziel der Wanderung waren die örtlichen Sehenswürdigkeiten, mit besonderem Augenmerk auf den nicht immer öffentlich Zugänglichen.

Quelle: Musikverein Inneringen

02 Kreuzkapelle

Erste Station war die Kreuzkapelle.

03 Bildstock

Als nächste Station schloss sich der Besuch des „Bildstöckle“ an der Einmündung Jahnstraße / Hohenzollernstraße an.

04 Raimund

Weiter ging es zum Hof von Raimund und Heike Teufel…

05 Raimund

… hier wurde eine kleine Pause zur Stärkung der Wandersleut‘ angeboten.

06 Raimund

Freunde der Landtechnik erfreuten sich an dem einzigen Schlepper ohne gelbe Felgen.

07 Bergkapelle

Nach dem Besuch des alten Wasserturms und der Bergkapelle…

09 Schneemann

… bauten die Mädchen noch eine Schneefrau.

10 Schneemann

Die Jungs hingegen einen eher urigen „Schneemann“.

Die Mittagszeit wurde auf dem Sportgelände am dortigen Pavillon bzw. im Sportheim verbracht.

11 Edi

Danach ging es weiter ins Oldtimer-Museum der Familie Metzger. Hier gab es große und kleine Anschauungsobjekt aus früheren Zeiten.

13 Urhell

Um die Geselligkeit nicht zu kurz kommen zu lassen wurde auch das nahegelegene Urhell-Museum besucht.

15 Abschluss

Der Abschluss fand wie immer im Proberaum statt.

16 Abschluss

Die obligatorische Runde „Zwanzig ab“ durfte hier natürlich nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.