Helferinnen schmücken den Altarbereich

Auf unserem Bild bringen die Kinder vom Kindergarten ihre Erntedankkörbchen zum Segnen

Viele fleißige Helferinnen haben in zahlreichen Arbeitsstunden den Altarbereich und den Mittelgang der Inneringer St. Martinskirche in eine schöne Darbietung der Erntegaben verwandelt. Vor allem das junge Team der Frauengemeinschaft hat wieder aktiv an der Gestaltung mitgewirkt und auch die das Motiv entworfen. „Teilt euer Brot mit Anderen“ ist zu lesen. Zwei Hände, die das Brot teilen, sind mit Getreide, Saaten und Früchten dargestellt. Auf unserem Bild bringen die Kinder vom Kindergarten ihre Erntedankkörbchen zum Segnen. Singend bewundern sie den Altar mit einem Dankeslied. Die Kirche ist tagsüber geöffnet für Besucher.

Weitere Bilder gibt es hier.

Quelle: Schwäbische Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.