Neuer Dirigent stellt sich vor

Der neue Vorstand des Musikvereins und des Fördervereins. Foto: Rösch

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Musikvereins wurden die kompletten Vorstände des Hauptvereins sowie des Fördervereins neu gewählt. Thomas Metzger bleibt für weitere zwei Jahre Vorstand beider Vereine, bei den weiteren Ämtern gibt es einige personelle Veränderungen.

Thomas Metzger hielt zur Versammlungseröffnung zunächst einen Rückblick auf das vergangene Jahr mit den zahlreichen Aktivitäten und Auftritten des Vereins. Von den 84 aktiven Musikern seien 42 im Hauptorchester und weitere 42 Kinder und Jugendliche in der Ausbildung. Diese große Anzahl an Jugendlichen stimme zuversichtlich, meinte der Vorstand.

Seit gut einem halben Jahr wird die Kapelle von einem neuen Dirigenten geleitet, Michael Muntowitz aus Sigmaringendorf stellte sich der Versammlung vor. „Ein neuer Dirigent will andere Literatur und Neues ausprobieren“, sagte Muntowitz. „Ich hab euch ganz gerne, macht weiter so“, lobte der neue Dirigent seine Musiker. Als nächstes großes, erstmaliges Event sei ein Sommerserenadenkonzert am 20. Mai in Planung. Schriftführerin Kerstin Teufel berichtete von einem ausgefüllten vergangenen Jahr, genauso wie die beiden Jugendleiterinnen Mona Reuthebuch und Jessica Pröbstle. Stolz vermeldeten sie fünf erfolgreich absolvierten Prüfungen zum Leistungsabzeichen D1.

Lob der Bürgermeisterin

Die Finanzen wurden von Jürgen Bregenzer vorgestellt und von Cordula Frick und Armin Hospach überprüft. Bürgermeisterin Dagmar Kuster sprach lobende Worte und leitete die Entlastung der Vorstandschaft ein. Franz Reisacher zeigte die Statistik der Probenbesuche auf, besonders eifrige Musiker wurden von Thomas Metzger mit einem Geschenk belohnt. Manfred Lendle war bis 2016 aktiver Musiker und das seit 55 Jahren, daher wurde er vom Verein mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Leider konnte er krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Im Ausblick stellte Thomas Metzger das traditionelle Seefest vom 14. bis 16. Juli vor, das dieses Jahr anlässlich des 160-jährigen Vereinsbestehens mit einem Sternmarsch und mit einem Oldtimertreffen gefeiert wird.

Die Neuwahl ergab für den Vorstand des Musikvereins und seines Fördervereins folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender: Thomas Metzger (Förderverein: Thomas Metzger), 2. Vorsitzender: Martin Maier (Roland Knaus), Kassierer: Jürgen Bregenzer (Jürgen Bregenzer), Schriftführerin: Kerstin Teufel (Silvia Nothhelfer), Jugendleiterin: Jessica Pröbstle

Stellv. Jugendleiterin: Denise Waag, Noten- und Instrumentenwart: Gottfried Reuthebuch, Beisitzer: Ottmar Teufel, Patrick Pröbstle, Simon Miller und Franz Reisacher (Achim Neuburger)

Quelle: Schwäbische Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.