TSV gestaltet Grillstelle neu

Wenn man mal wieder darf, dann kann man! Der TSV Inneringen hat die Grillstelle auf dem Spielplatz neu gestaltet.

Das war die alte Grillstelle, ein Sechseck aus Kalkstein. Intensive Nutzung, Hitze und Kälte haben dem Bauwerk aber stark zugesetzt.

Erst weg, dann neu: Die freiwilligen Helfer (drei Generationen Frank, nämlich Siggi, Thorsten und Jonas) sowie Uwe Müller waren tätig.

Dem ehemaligen Bauhochef gingen natürlich alle Arbeiten gut von der Hand.

In den nächsten Tagen werden die Arbeiten abgeschlossen. Zusätzlich werden noch robuste Bänke angebracht. Somit steht zukünftigen Geselligkeiten rund ums Lagerfeuer (hoffentlich bald) nichts mehr im Wege. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude….

Vielen Dank den fleißigen Helfern, die für das Dorf und seine Gäste tolles geleistet haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.