Landeskinderturnfest – Gute Ergebnisse für den Inneringer Nachwuchs

 

17 Teilnehmer und 13 Top-Ten-Platzierungen – die Bilanz des TSV Inneringen beim Landeskinderturnfest in Sigmaringen kann sich sehen lassen. Viel wichtiger war jedoch, dass es allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat.

Am vergangenen Samstag nahmen 17 Kinder und Jugendliche der Leichti-Gruppen von Daniela Bitzer und Wolfgang Kottmann am Landeskinderturnfest teil und erreichten dabei gute und sehr gute Ergebnisse. Paulina Knaus und Justin Miller konnten gar den Sieg in Ihren Wettkämpfen und Altersstufen erreichen. Leni Teufel und Fabian Steinhart belegten jeweils den zweiten Platz. Aber auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlugen sich achtbar.

Alle Ergebnisse gibt es HIER.

Anschließend nahmen die Kinder noch an den Mitmachangeboten vor der Stadthalle teil und hatten viel Spaß.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TSV Inneringen:

H.v.l.: Leni Teufel (2.), Rico Metzger (12.), Lina Bregenzer (4.), Emma Knaus (7.), Anja Traub(17.), v.v.l.: Sinja Bohner (12.), Lisa Kleck (6.), Paulina Knaus (1.), Svenja Reiser (8).

H.v.l.: Fabian Steinhart (2.), Ben Rösch (6.), Paula Reiser (9.), Julia Bögle (6.), v.v.l.: Niklas Birkle (7.), Jule Teufel (10.), Lukas Reiser (7.), Justin Miller (1).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in TSV von rteufel. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.