Gefundene Bierflasche dem Urhell-Museum übergeben

Simon Teufel und Andreas Hospach

Simon Teufel und Andreas Hospach

Historisches Ereignis an historischem Datum: Am Schalttag 2016 überreichte Simon Teufel dem Kurator des Urhell-Museums, Andreas Hospach, die im Dach der Leichenhalle gefundene Urhell-Flasche.

Bei Ausbesserungsarbeiten an der hiesigen Leichenhalle wurde die seit Jahrzehnten im Dach des Gebäudes vergessene Urhell-Flasche gefunden, das WWW hatte berichtet.

Recht schnell wurden Rufe laut, dieses historische Artefakt in sorgsame Hände zu geben. Dem kam der Finder Simon jetzt nach. Im Rahmen einer Einkehr der Feuerwehr nach der Probe im Urhell-Museum überreichte er Andi die Flasche. Sie wird, das hatte der Museumsleiter zugesagt, einen würdigen Platz in der Sammlung finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.