Urhell-Museum sammelt 6.000 Kronkorken

6.000 Kronkorken (also Bierdeckel) hat das hiesige Urhell-Museum gesammelt – nicht alleine, sondern unterstützt durch die Narrenzunft im Narrenheim, das Probenlokal des Musikvereins und örtlichen Bauwagen. Die hierdurch erzielte Prämie geht an ein gemeinnütziges Projekt. Gesammelt wird weiter! Wer also Kronkorken hat, kann diese gerne im Urhell-Museum abgeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.