Pfarrgemeinderat wird online und per Brief gewählt

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat Erzbischof Stephan Burger am 13.03.20 beschlossen, die Präsenzwahl im Wahllokal abzusagen. Stimmabgabe online und Briefwahl sind noch möglich

Onlinewahl ist bis am Freitag, 20.03.20 um 18:00 Uhr möglich unter

https://www.pgr-wahl-freiburg.de/

Dazu müssen die Wahlberechtigten ihr Geburtsdatum und den Code eingeben, den sie auf der Wahlbenachrichtigungskarte finden. Der Wahlvorgang ist übersichtlich und einfach durchzuführen.

Briefwahlanträge sollten bis am Donnerstag vormittag im Pfarrbüro Veringenstadt, Kirchberg 130 sein, damit sie noch bearbeitet werden können. Späteste Abgabe der Briefwahl im Pfarrbüro Veringenstadt ist Sonntag, 22.03.20 um 12:00 Uhr (Briefkasten links an der Garage).

Bitte diese Information an andere weitergeben und einander helfen. Wer Hilfe zur Wahl benötigt, kann sich an die örtlichen Wahlausschussmitglieder oder Pfarrgemeinderäte wenden.

Die Kirchengemeinde ruft dazu auf, diese noch verbleibenden Möglichkeiten zur Wahl zu nutzen und damit das Engagement derer zu unterstützen, die sich bereit erklärt haben, das Leben Ihrer Kirchengemeinde aktiv mitzugestalten.

Weitere Informationen gibt es unter www.kath-strassberg-veringen.de oder www.ebfr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.