Die Grillsaison kann hoffentlich bald beginnen!

Aktuell lassen die Corona-Regeln gesellige Grillfeste noch nicht zu. Aber wenn es dann so weit ist, steht auf dem Spielplatz eine Tipp-Topp-Grillstelle zur Verfügung!

Freiwillige Helfer des TSV Inneringen haben sich der etwas in die Jahre gekommenen Grillstelle angenommen.

Insbesondere die Familie Frank – hier Opa Sigi – war unterstützt von Uwe Müller und weiteren Helfern einige Samstage lang auf dem Spielplatz aktiv. Das benötigte Material wurde teilweise von der Stadt und von Privatpersonen gespendet, die restlichen Kosten hat der TSV übernommen.

Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Der Grillrost ist sicher verwahrt, örtliche Grillwillige können mit den Verantwortlichen des TSV reden, wenn Sie diesen nutzen wollen.

Ansonsten kann die Grillstelle grundsätzlich von allen benutzt werden, die bereit sind, ihren Kruscht anschließend auch aufzuräumen und mitzunehmen!

Vielen Dank dem TSV und den fleißigen Helfern, einmal mehr zeigt sich:
Es gibt nichts Gutes. Außer: Man tut es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.