Winterwanderung bei Frühlingswetter

20151228_103303

Eine der frühlingshaftesten Winterwanderungen der Vereinsgeschichte hat der Obst- und Gartenbauverein durchgeführt. Über 30 Wanderer und -innen waren mit dabei.

20151228_100253

Start war bei der Albhalle, von dort aus ging es zum Galgenbühl…

20151228_102401

… wo Roland Teufel erläuterte…

20151228_102436

… wie der Verein in den letzten Jahren durch Landschaftspflegemaßnahmen dazu beigetragen hat, dass dieser Bereich vom Bewuchs freigehalten bzw. befreit werden konnte.

20151228_113708

Anschließend ging es über den Abendsbühl weiter nach Egelfingen.

20151228_120741_002

Im Egelfinger Wald konnte zufällig auch noch modernstes Forstgerät besichtigt werden.

20151228_124757

Hauptziel der Wanderung war die Ruine Schatzberg südlich von Egelfingen.

20151228_124330

Die auf dem Bergkamm aufgestellten Bänke erfreuten sich großer Beliebtheit.

20151228_124403

Vielen Dank auch den Wanderfreunden des Jahrgangs 1942 in Bingen!

20151228_124145

Künstlerisch wertvoll auch dieser Holzpilz auf der Bergspitze.

20151228_124458

Aber auch die Inneringer Wanderer haben Spuren hinterlassen.

20151228_125340

Von den sonnigen Höhen ging es dann…

20151228_125911

hinunter ins finstere… ähm… kühlere Tal.

20151228_130603

Dort warteten Verpflegungsstand…

20151228_135831

… und Lagerfeuer.

20151228_142436

Ein steiler Anstieg muss bei jeder Wanderung bezwungen werden, so auch auf dieser.

20151228_144703

Und natürlich wurden alle Warnhinweise peinlich genau eingehalten.

20151228_152524

Kurz vor Wilflingen gab es dann die letzten Informationen von Wanderführer Klaus Wolf, bevor im Wilflinger Löwen der gemütliche Abschluss stattfand.

1 thought on “Winterwanderung bei Frühlingswetter

  1. Eine solche Wanderung würde mit Schnee noch besser sein ,leider haben wir im
    Dezember kein Glück auf Schnee.
    Muss sagen habt tolle Bilder gemacht Lagerfeuer sowie Versorgung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.