Nar­ren­ver­ein über­rascht Ger­hard Spriß­ler

Im Rahmen der Hauptversammlung wurde das langjährige Narrenvereinsmitglied Gerhard Sprißler mit einer Spende überrascht.

Die Inneringer Narrenzunft hat die Spendeneinnahmen aus den beiden Zunftmeisterempfängen wie jedes Jahr für einen guten Zweck bereit gestellt. Sprißler will beim Hilfsprojekt Mariphil auf den Philippinen aktiv mitarbeiten. Er wird ab Februar für sechs Monate vor Ort im Kinderdorf sein, um dort mit einem sport- und erlebnispädagogischen Angebot den Straßenkindern eine Perspektive aufzuzeigen. Derzeit entsteht dort ein Fußballfeld, und als ehemaliger Fußballspieler möchte er unter anderem ein regelmäßiges Fußballtraining etablieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.