Im Notfall ist die Feuerwehr schnell genug zur Stelle

Der Hettinger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend den Feuerwehrbedarfsplan beschlossen. Dieser wird in fünf Jahren oder bei Bedarf fortgeschrieben. Feuerwehrkommandant Marc Fritz stellte ihn ausführlich vor. Sein Fazit: Die Ausrückzeiten bei schwerwiegenden Alarmierungen werden eingehalten, die Ausstattung mit Fahrzeugen und Geräten ist gut. „Wir sind gut aufgestellt und können die Aufgaben, die uns gestellt werden, bewältigen“, sagte Fritz.
Weiterlesen bei Schwäbische Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.