Spendenaktion für Vereinsschuppen läuft

Für einen gemeinsam genutzten Vereinsschuppen läuft eine Spendenaktion. Hier gilt: Je mehr Leute schnell spenden, umso mehr legt die Volksbank Bad Saulgau an Förderung dazu!

HIER GEHT ES AUF DIREKTEM WEG ZUR CO-FUNDING SEITE!!!

Auf Grund der sich ändernden Dorfstruktur wird es immer schwieriger, die Gegenstände in privaten Scheunen o. ä. zu lagern. Auch aus Gründen der Hygiene und Sauberkeit benötigen die Vereine einen den Anforderungen entsprechenden Lagerraum.

Voraussichtlich vier Teile soll der Schuppen neben der Albhalle bekommen. Der TSV Inneringen 1884 e.V., die Narrenzunft Inneringen, der Musikverein Inneringen, die örtliche Feuerwehr, der Kirchenchor, die Ortsgruppe des Bauernverbandes und der Obst-, Garten- und Landschaftsverein wollen den Schuppen gemeinsam nutzen. In dem Schuppen werden u. a. die Vereinshütten für den Älblermarkt, Theaterbühne, Podeste und Festdekoration gelagert.

Offizieller Bauherr ist der TSV Inneringen, unterstützt wird das Projekt auch durch die LEADER-Aktionsgruppe Oberschwaben und die Stadt Hettingen.

Im Rahmen der Aktion „VIELE SCHAFFEN MEHR“ unterstützt auch die Volksbank Bad Saulgau die Aktion. Sie bezuschusst Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Jede Spende eines Unterstützers wird verdoppelt! Das heißt: Für jeden Euro der gespendet wird, legt die Volksbnk einen weiteren Euro zum Spendenprojekt dazu. Das ganze bis zu einem maximalen Co-Funding von 50 € pro Unterstützer. Und das so lange, bis der mit 50.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist. 

Deshalb ist es wichtig, möglichst schnell für das Projekt zu spenden, um möglichst viel Co-Funding durch die Volksbank zu ermöglichen!

Über den Link

https://v-bs.viele-schaffen-mehr.de/vereinsschuppen-inneringen

geht es zur Spendenseite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.