So sehen die Pläne für neue Bauplätze aus

An dieser Stelle in Inneringen sollen 31 neue Bauplätze entstehen. Den Vorschlag, in den Außenbereichen ausschließlich Satteldächer mit einer vorgegebenen Ausrichtung zuzulassen, lehnt der Gemeinderat ab. (Foto: Sabine Rösch)

Der Hettinger Gemeinderat hat idie Erschließung neuer Bauplätze in Hettingen und Inneringen vorangebracht. Die bisherigen Entwürfe zeigen: Während die 16 Grundstücke in Hettingen vor allem auf ökologische Herausforderungen treffen, stehen bei den 31 Bauplätzen in Inneringen städtebauliche Fragen im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Bergkapelle in Inneringen wird saniert

Der Turm befindet sich in Schieflage, doch das ist noch nicht alles: Die Bergkapelle in Inneringen soll bis Juni 2022 saniert werden. (Foto: Sebastian Korinth)

Der Hettinger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend die Sanierung der Dreifaltigkeitskapelle in Inneringen auf den Weg gebracht. „Der Turm ist in Schieflage, das Dach nicht mehr in Ordnung“, berichtete Architekt Roland Stegmaier. Im Inneren der Kapelle, im Volksmund „Bergkapelle“ genannt, seien Fäulnis und weitere Schadstellen entdeckt worden.

Weiterlesen

Silke Brändle führt den Schulförderverein

Die Hauptversammlung des Fördervereins ergibt einige personelle Veränderungen. (Foto: Sabine Rösch)

Führungswechsel beim Förderverein, der die Grundschule Hettingen-Inneringen mit zahlreichen Zusatzangeboten bereichert: Die bisherige Vorsitzende Daniela Metzger tritt als stellvertretende Vorsitzende einen Schritt zurück, Silke Brändle ist die neue Vorsitzende. Peter Seebach führt weiterhin die Vereinsfinanzen.

Weiterlesen

Marc Fritz bleibt Feuerwehrkommandant

Bürgermeisterin Dagmar Kuster gratuliert den geehrten und beförderten Feuerwehrleuten. (Foto: Sabine Rösch)

Im Anschluss an die Hauptübung hat die Hauptversammlung der Feuerwehr der Stadt Hettingen stattgefunden. Marc Fritz wurde einstimmig für weitere fünf Jahre in geheimer Wahl zum Kommandanten gewählt.

Weiterlesen