Der Maibaumshop ist wieder am Start!

Nach zweijähriger Corona-Pause verkaufen wir wieder Fichten mit Rinde als Maibäume – entweder kleine Maibäume in Christbaumgröße zum in-die-Dachrinne-stecken für 20 Euro oder als große Maibäume in der Länge von sechs Meter (35 Euro), acht Meter (40 Euro) oder zehn Meter (45 Euro). Beim Bestellen bitte an den Transport denken!!!

Weiterlesen

Osterüberraschung der Ministranten

Liebe Kinder,

auch dieses Jahr haben wir, die Ministranten aus Inneringen, für euch ein paar kleine Osterüberraschungen vorbereitet. Ihr könnt euch diese ab Karsamstag in der Sankt Martinskirche in Inneringen vor dem Altarraum abholen. Damit jeder die Chance hat eine Osterüberraschung zu erhalten, bitten wir euch nur eine pro Kind mitzunehmen.

Wir, die Ministranten aus Inneringen, wünschen euch ein frohes Osterfest und viel Spaß mit der Osterüberraschung.

Misereor – Fastenaktion in Inneringen

Am Sonntag, 03. April bietet das Gemeindeteam nach dem Gottesdienst, von ca. 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr, fair gehandelte Waren im Haus der Begegnung zum Verkauf an. Wir beziehen die Waren vom Weltladen in Winterlingen und haben Kaffee, Gewürze, Schokolade und vieles mehr im Angebot. Der Erlös geht an die Fastenaktion Misereor.

Tolle Stimmung beim Funkenfeuer

Es war gefühlt der erste Event seit langem, bei dem sich die Menschen aus dem Ort mal wieder insgesamt treffen konnten. Und der schneidige Ostwind hatte gleich zwei Vorteile: Das Funkenfeuer brannte prächtig wie lange nicht, und sollte ein gewisser Herr Omikron anwesende gewesen sein – seine Aerosole waren für niemanden gefährlich!

Weiterlesen

Getränkemarkt in neuer Hand

Ein Stück dörflicher Infrastruktur, das gesichert ist! Jahrhundertelang – und das ist nicht übertrieben – sorgte die von der Familie Maier geführte Sonnenbrauerei für die Getränkeversorgung in Inneringen. Nachdem Paula und Ewald Maier in den verdienten Ruhestand gegangen sind, übernehmen Getrud und Steffen Schüle den Getränkemarkt, Andreas Hospach ist im Verkauf tätig.

Weiterlesen