Die Sternsinger sind in diesem Jahr früher unterwegs

Aus terminlichen Gründen sind die Sternsinger in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr unterwegs! In den Bereichen Oberdorf / Wasserturm (1), Erschland / Mitteldorf Ost (2) und Käppelebrühl (6) sind drei Gruppen am Donnerstag, dem 29.12.2022 unterwegs. Drei weitere Gruppen laufen am Freitag, dem 30.12.2022 in den Bereichen MItteldorf West / Römerstraße (4), Hohenzollernstraße / Unterdorf (5) und Jahnstraße (3). Auch der Dullenberg, die Pistre und die Außenbereichswohnhäuser, die im vorstehenden Plan farblich nicht markiert sind, werden am Freitag besucht. Start ist jeweils morgens um 9 Uhr.

Weiterlesen

Fünf neue Mitglieder verstärken die Ministrantengruppe

Im Rahmen eines feielichen Gottesdienstes wurden fünf neue Mitglieder in die Minstrantengruppe der Pfarrgemeinde St. Martin Inneringen aufgenommen. Sie verstärken die vergleichsweise noch stattliche Gruppe und leisten so Gewähr dafür, dass möglichst viele Gottesdienste auch unter Beteiligung von Messdienern gefeiert werden können. Mit einem gemeinsamen Lied präsentierte sich der Ministrantenchor der Gemeinde.

Patrozinium in Maria Nötenwang

Die Kirchengemeinde lädt herzlich ein, am Samstag  02. Juli um 18.30 Uhr  in Nötenwang die Sonntagvorabendmesse anlässlich des Patroziniums der Kapelle mit zu feiern. Gesanglich umrahmen wird den Gottesdienst der Frauenchor „Pomeranza“. Die Kapelle ist an der Straße Inneringen-Egelfigen. Sollte es regnen, wird in die Kirche ausgewichen.

Sandro Pröbstle zum Diakon geweiht

In einem feierlichen Gottesdienst hat Erzbischof Stephan Burger am Sonntag (26.06.) im Freiburger Münster fünf Männer zu Diakonen geweiht, darunter Sandro Pröbstle (27) aus der Pfarrei St. Martin in Inneringen (derzeit tätig in der Seelsorgeeinheit Waldkirch). „Wer Christus als den Herrn seines Lebens erkannt hat und von ihm in den besonderen Dienst gerufen wird, darf sich nicht aufhalten lassen, den Dienst der Verkündigung aufzunehmen“, sagte der Freiburger Erzbischof bei der Diakonenweihe.

Weiterlesen

Osterüberraschung der Ministranten

Liebe Kinder,

auch dieses Jahr haben wir, die Ministranten aus Inneringen, für euch ein paar kleine Osterüberraschungen vorbereitet. Ihr könnt euch diese ab Karsamstag in der Sankt Martinskirche in Inneringen vor dem Altarraum abholen. Damit jeder die Chance hat eine Osterüberraschung zu erhalten, bitten wir euch nur eine pro Kind mitzunehmen.

Wir, die Ministranten aus Inneringen, wünschen euch ein frohes Osterfest und viel Spaß mit der Osterüberraschung.